Erfahrungsbericht Räuchermischung Bonzai Winter Boost

Räuchermischung Bonazi Winter Boost

Räuchermischung Bonzai Winter Boost Erfahrungsbericht von Sir Smokealot

Hallo zusammen! Es war mal wieder an der Zeit ein Old School Potpourri zu testen! Seit langem habe ich mal wieder Bonzai Winter Boost verräuchert.

Die Verpackung ist unverändert, im Gegensatz zum Inhalt, der soll was ich so gehört habe zur Zeit sehr stark sein. Für die Verräucherung wähle ich nichts desto trotz meine geliebte Räuchervase!

Ich mische zwei Zigarette mit einer kleinen Fingerprise zum antesten. Ggf kann man immer noch nachlegen, würde aber dazu raten bei jeder neuen RM erst mal mit ganz wenig an zu fangen, und damit meine ich jede neue Packung! Das mache ich schon immer so, bzw. nach drei oder vier negativen Erfahrungen mit echtem sch…. Gefühl!

Bonzai Winterboost

Nun gut, hab also den ersten Kopf verräuchert und erst mal ab gewartet. Nach bereits 2min konnte ich der ersten Duft feststellen. Zu meiner Überraschung wurde dieser sehr rasch noch viel stärker! Nach 10min schien mir der Höhepunkt erreicht zu sein und der Turn war alles andere als angenehm für mich! Es fühlte sich schon sehr komisch an, ein wenig so als ob man unter Wasser ist und der Wasserdruck den Brustkorb zusammendrückt! Das Herz schlägt etwas schneller als normal, vielleicht auch sehr viel schneller, so genau merk ich das gar nicht mehr.

Den Allgemeinzustand würde ich als etwas planlos beschreiben. Nach einer halben Stunde ließ die Wirkung relativ schnell wieder nach.

 

Die Verräucherung habe anschließend nochmal durchgeführt, da ich dachte das es vielleicht eine Gewöhnungssache sei und es beim zweiten mal vielleicht schon angenehmer wäre. Dem war leider nicht so! Der Turn hat mir wieder überhaupt nicht gefallen und es stellte sich ein richtiggehend beklommenes, negatives Gefühl ein.

 

Mein Fazit: Die Räuchermischung Bonzai Winter Boost ist zwar stark, aber stark ist nicht immer alles. Die unangenehmen Nebeneffekte machen für mich diese derzeitige Version zu einem regelrechten „NOGO“!

 

Mein Tip: Wenn ihr Winterboost unbedingt probieren wollt, dosiert extremst vorsichtig! Nach dem ersten Räuchern eine Weile warten und nicht gleich nachlegen!

 

MfG

Sir Smokealot

Schreibe einen Kommentar

» Beliebte Inhalte

» Letzte Blogbeiträge

» Rauchkraut intern

» Get in Touch